Finanzielle Absicherung

Die finanzielle Absicherung der eigenen Bestattung in Form eines Vorsorgevertrages kann auf verschiedene Weisen geregelt werden:

Einzahlung bei der deutschen Treuhand AG

Der Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. und das Kuratorium Deutsche Bestattungskultur haben die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG eingerichtet. Wer für seine eigene Bestattung finanzielle Mittel zur Absicherung hinterlegen möchte, hat hier die richtige Lösung gefunden.

Sollten Sie mit uns für Ihre persönlich und individuell gestaltete Bestattung einen Vorsorgevertrag abschließen, so können Sie durch die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG einen Treuhandvertrag über die Kosten Ihrer Bestattung eingehen. Dieses Kapital ist mündelsicher, was bedeutet, dass nur Sie Zugriff auf Ihre eingezahlten finanziellen Mittel haben. Außerdem erhalten Sie eine Verzinsung auf das von Ihnen eingezahlte Kapital. Über den Aufsichtsrat erfolgt eine ständige Kontrolle des Treuhandvermögens.

Jedes Jahr händigen wir Ihnen den zugehörigen Kontoauszug aus, welcher gleichermaßen als Zinsbescheinigung dient. Die Auszahlung des Treuhandvermögens einschließlich der angefallenen Zinsen wird zur Durchführung des Bestattungsvorsorgevertrages beim Eintreffen des Leistungsfalls erhalten.

 

Durch den Abschluss eines Treuhandvertrages werden Sie gleichzeitig und ohne weitere Kosten Mitglied im Kuratorium Deutsche Bestattungskultur e.V. und haben dadurch Anspruch auf folgende Leistungen:

Aushändigung einer Vorsorgekarte, damit im Leistungsfall sofort und dementsprechend agiert werden kann

weltweite Auslandsrückholgarantie bei Eintritt des Todes im Ausland

kostenfreie juristische Erstberatung für die Rechtsgebiete Sozialrecht und Sterbefall, Bestattungsrecht, Erbrecht und Testamentsvollstreckung

Schlichtungsstelle bei Interessenskonflikten zwischen Bestatter und Vorsorgendem

Download: Musterformular

Sterbegeldversicherung

Eine Sterbegeldversicherung wird über das Kuratorium Deutsche Bestattungskultur in Zusammenarbeit mit der Nürnberger Versicherung angeboten. Hier können Sie zwischen den Möglichkeiten der Einmalbeiträge oder jährlichen bzw. monatlichen Raten wählen. Der Abschluss einer Sterbegeldversicherung ist bis zum 80. Lebensjahr möglich, wobei die Höhe der Beiträge sowohl von der Versicherungssumme als auch vom Eintrittsalter abhängt.

 

Ihre Vorteile bei Abschluss einer Sterbegeldversicherung sind:

keine Gesundheitsprüfung

Monats-, Jahres- oder Einmalbeitragszahlung möglich

günstige Beiträge durch Gruppenversicherungsvertrag

dreijährige Ausschlussfrist bei Suizid

sofortiger Versicherungsschutz bei Unfalltod

verstirbt der Versicherte innerhalb der ersten 18 Monate, gilt folgende Staffelung:

o 1.-6. Monat: Rückzahlung der eingezahlten Beiträge

o 7.-12. Monat: 25 % der Versicherungssumme

o 13.-15. Monat: 50 % der Versicherungssumme

o 16.-18. Monat: 75 % der Versicherungssumme

o nach 18 Monaten gilt der volle Versicherungsschutz

o bei Zahlung des Einmalbeitrages wird innerhalb der ersten 6 Monate der eingezahlte Beitrag zurückerstattet, nach 6 Monaten wird die volle Versicherungssumme fällig

variable Versicherungerungssumme von 2.500 € bis 12.500 €

begrenzte Beitragszahlungsdauer von 25 Jahren bzw. bis höchstens zum 85. Lebensjahr

Durch den Abschluss einer Sterbegeldversicherung werden Sie gleichzeitig und ohne weitere Kosten Mitglied im Kuratorium Deutsche Bestattungskultur e.V. und haben dadurch Anspruch auf folgende Leistungen:

Aushändigung einer Vorsorgekarte, damit im Leistungsfall sofort und dementsprechend agiert werden kann

weltweite Auslandsrückholgarantie bei Eintritt des Todes im Ausland

kostenfreie juristische Erstberatung zum Thema Bestattungsvorsorge

Schlichtungsstelle bei Interessenskonflikten zwischen Bestatter und Vorsorgendem

Alle weiteren Informationen und Vorteile in Bezug auf eine Sterbegeldversicherung würden wir Ihnen sehr gerne in einem persönlichen Gespräch näherbringen – damit wir Ihren Abschied individuell, persönlich und würdevoll nach Ihren Wünschen gestalten und absichern können.

Download:

Flyer Nürnberger Bestattungsvorsorge

© 2018 Bestattungen Zapatka - Inh. Philipp Zapatka

Deutsche Treuhand AG
Kuratorium Deutsche Bestattungskultur